Die neuen Regelungen an der Grenze: beruhen sie auf gezielter Desinformation? Wir sagen ja!

Brief an den SR: Sehr geehrte Damen und Herren, bei ungefähr gleichgroßer Einwohnerzahl sehen die Zahlen der Testungen innerhalb Nachbarregionen doch sehr unterschiedlich aus: Moselle testet innerhalb einer Woche 4x mehr als das Saarland. Da stellt sich die Frage, warum man bei der Berichterstattung immer das Gefühl hat, Deutschland (das Saarland) hätte die bessere Strategie? Im übrigen kann man im Departement Moselle immer wieder ohne Überweisung, Indikation, Kontakt oder was auch immer kostenlos einen PCR Test machen lassen (in Einkaufszentren, an der Uni, in verschiedenen Gemeinden – die Termine werden regelmäßig veröffentlicht). Wäre schön, wenn diese Zahlen auch mal in den Medien auftauchen würden und somit in die gesellschaftliche Diskussion einfließen könnten. 


https://www.sr.de/sr/home/nachrichten/panorama/corona_aktuelle_fallzahlen_saarland_100.html
PCR Tests 15.481
Davon positiv 5,66 %
In der Woche vom 15. bis 21. Februar wurden laut Gesundheitsministerium in den saarländischen Laboren 15.481 PCR-Tests untersucht. Davon waren 5,66 Prozent positiv.

Moselle
https://www.grand-est.ars.sante.fr/system/files/2021-02/2021-02-25_Donn%C3%A9es%20du%20jour.pdf
PCR Tests 63.601
Davon positiv 5,0 %
Données du 16 au 22 fevrier 2021. Source : laboratoires de biologie médicale de ville et hospitaliers effectuant les analyses SARS-
CoV-2 (SI-DEP), exploitation Santé publique France.

Antwort des SR:

Sehr geehrte Frau …,

Bei dem Artikel, auf den Sie sich beziehen, handelt es sich um die tägliche Zahl der bestätigten Infektionen im Saarland, die vom Gesundheitsministerium übermittelt werden. Die Positivrate und die Zahl der durchgeführten Tests werden dabei nicht erfasst. Diese Werte werden von uns jedoch mehr oder weniger regelmäßig beim Ministerium abgefragt und dann auch veröffentlicht.
Zu den Corona-Zahlen in Moselle bzw. Grand Est machen wir keine tägliche Auswertung, berichten aber regelmäßig darüber.

Mit freundlichem Gruß,

Axel Wagner

SR.de

___________________________

Saarländischer Rundfunk

Programmgruppe Telemedien

Funkhaus Halberg

66100 Saarbrücken

Tel. +49 (0)681 – 602 2022

Mobil +49 (0)171 – 220 1714

E-Mail: awagner@sr.de 

Web: SR.de

Saarländischer Rundfunk. Mein Land. Mein Sender.

Wir sind eins. ARD.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

<span>%d</span> Bloggern gefällt das: