Tag 6: Blauer Himmel, Nescafé

und von Wolken nix zu sehn…

naja, also fast nix. Die Espressomaschinenliebhaberinnen ( Oder nennt man die Kaffeevollautomaten?) unter euch werden vor Schmerzen in ihren Geschmacksnerven aufschreien. Aber für mich ist das quasi das Ursymbol für Urlaub, gelle Manni und Pino! Und den Instantkaffee kann man so schlabberig schön dünn machen wie in Amiland…z.B

Lecker Pause während der Beruser Tafeltour, die direkt am Europadenkmal startet
Habs ja gesagt: Karibikstrand – nur Abenteuer fehlt noch
Ist doch wie ein Märchenwald

6 Kommentare zu „Tag 6: Blauer Himmel, Nescafé

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

<span>%d</span> Bloggern gefällt das: