….di cazzo ? Oder wie schimpft man hier?

So ein schöner Tag an einem tollen Wasserfall bei Chiavenna. Die Gischt war so erfrischend wie eine kühle Dusche. Und jetzt müssen wir hier im Tunnel im Stau übernachten. Nun ist mir langweilig.

In Chiavenna habe ich keinerlei Schaufenster oder Auslagen von überaus bemerkenswerter Art entdecken können. Also ein Indiz, dass es sich um einen komplett normalen Ort handelt.

Problem gelöst. Wir sind umgekehrt und an einem kleinen See mit frischer meeresgleicher Brise gelandet. Gleich ist Zeit für einen Negroni. Und in 2 Stunden dürfte der Stau sich aufgelöst haben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: