Tag 34

Das! Video zum Glück im Leben und dem ganzen Rest. Essentiel. I love. 😇. Und ich schließe mich diesen wesentlichen Wünschen an. Auch mir wäre das genug, wobei das eine oder andere Zwickel dazwischen auch ganz nett wäre. Daher gehe ich nachher zur heiligen Oranna und zünde Kerzen an. Vorher muss ich noch scharf 🌶 nachdenken, wie ich die Wünsche so äußere, dass Oranna sie nicht bedenklich findet. Außerdem gibt es noch eine Kerze für meinen Papa.

https://m.youtube.com/watch?v=rKaOwuuQTto&feature=youtu.be

Tag 30

Habe eben gerade mein yang gestärkt, yin und yang harmonisiert, Wolken geteilt und Himmelsenergie gesammelt. Bestimmt habe ich vergessen, dass auch irgendwie was Positives mit der Herzenergie passiert ist. Ich finde, der Tag hat gut angefangen. Mit soviel positiver Energie kann er nur gut weitergehen 🙏

Außerdem habe ich von Walter Mossmann geträumt. Erinnert ihr euch noch an ihn? Ich war früher Fan von ihm: https://m.youtube.com/watch?v=UcFCgNZMdUg

Tag 29/2

Okay, habe völlig geloost mit Sahra und Oskar in Oberlimberg. Ich habe sowieso keine Ahnung in welchen Synapsen diese anscheinend mindestens 8 Jahre alte Info rumgespukt ist. Jedenfalls hat mich Onkel Willi darüber unterrichtet, dass ich da echt völlig fehlgeleitet war, Sahra in Oberlimberg Grüße von Theo ausrichten zu wollen, weil die da nicht wohnen. Und ja, er hat recht. Aber Oberlimberg hat trotzdem eine schöne Lage. Obwohl der Ort eigentlich nicht so schön ist.

Nach Silwingen fahre ich aber nicht, obwohl sich das schön nach Silvi anhört 😉

Tag 29

Kein Wort mehr vom wöchentlichen Coronatest. Ich frage mal nach. Aber heute haben andere Insassen schon erzählt, dass sie darauf nur die Antwort bekamen, es sei nix bekannt 🙄

Aber das Rückentraining heute morgen war super. Muss mir die Übungen mal aufmalen. Außerdem hat der Regen gestern echt dafür gesorgt, dass ich ds Wetter heute umso mehr genieße. Zwar war ich heute nochmals auf der Suche nach Oberlimberg. Habe aber diesmal die Abzweigung nicht verpasst.

Es gibt exakt 2 Wege nach Oberlimberg. Der, den ich nahm, war so eng, dass ich über die 3 km dorthin stets ein entgegenkommendes Auto fürchtete. Dann gab es aber noch eine richtige Straße raus. Puuh. Oberlimberg hat doch tatsächlich einen riesigen Golfplatz. Leider waren Sahra und Oskar nicht dehemm. 😭. Und ich konnte keine Grüße ausrichten. Aber mei, die Fahrt über Land vom Taffingweiher über Oberlimberg nach Berus ist toll. Morgen dann ist eine Radtour angesagt. Da habe ich quasi frei. Zumindest den ganzen Nachmittag. Und ich bin sehr froh, dass das Wetter endlich besser ist.

Im übrigen: Meine Mama schimpfte ja schon immer darüber, dass mein Auto aussieht, als würde ich drin hausen. Also das habe ich jetzt getoppt. Ich würde ihr auch gar nicht mehr widersprechen. Was oft eh sinnlos war und ist 😉. Jetzt aber sehe ich es ein. Demnächst muss ich aufräumen.

Tag 28/2

Das Abendessen muss wegen eines Stücks Schwarzwälder Kirsch und weil ich hier hundert pro eh schon zugenommen habe, so dass mein neues Flowermaxikleid aus Seide echt ein bisschen seltsam an mir aussieht und ich es eigentlich zurückgeben will, einfach ausfallen. Stattdessen bin ich hier im Gau unterwegs. Mit Auto. Ich will zu Sahra und Oskar nach Oberlimberg. Grüße an Sahra von Theo wollte ich ausrichten. Aber leider habe ich die eine Abzweigung verpasst. Wie jeder wohl, dachte ich, es wird schon noch eine kommen. Aber nada. Das sieht hier derart zerklüftet und auf Bergkante gebaut aus, dass ich kurz an Pitigliano in der Toscana dachte. Jedenfalls bin ich nicht mehr nach Oberlimberg gekommen. Zurückfahren war nämlich keine Option. Dann führte mich ein Wegweiser zu dem spannenden Ort Schreckling. Aber auch den habe ich aus unerfindlichen Gründen nicht finden können. Jetzt bin ich aber in Guerstling angekommen. Was zweierlei bedeutet: ich bin verbotenerweise auf französischem Terrain. Das fällt aber wegen meinem Kennzeichen keinem auf. Und: ich schätze Guerstling ist der mindestens genauso böse Bruder von Schreckling. So, jetzt aber schmeiße ich mal das Navi an. Schrecklich liebe Grüße auf der Suche nach Guerstling 🥰 PS: Und wundesamerweise hat Theo gerade angerufen. Kurz ging es um Sarahs neues Buch, was im Freitag besprochen wurde und von Theo trotz großer Sympathien für Sarah , schwer kritisiert wurde von ihm. Er ist einfach zu hart mit ihr 🤭 Und dann ist sein Handy abgestürzt 😁